Nijora und OX-BoW

NIJORA Speed 600 und OX-BoW

Am diesjährigen Weihnachtsgewinnspiel von Nijora (Link: https://www.nijora.de/ ) hatte ich da Glück 6 Pfeile zu gewinnen. Das hat mich natürlich sehr gefreut. Kurz nach Weihnachten konnte ich dann noch bei leichtem Schneefall die Pfeile bei einem Besuch des Bogenparcours OX-BoW verwenden. Carbonschaft Nijora 600 Der Nijora Speed 600 ist ein echtes Leichtgewicht aus Carbon und dementsprechend auch bei Bögen mit wenig Zugstärke relativ schnell. Der Schaft ist aus Carbon in Kreuzwickeltechnik hergestellt und hat eine matte glatte Oberfläche ohne sichtbare Struktur. […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...
Jürgen Goll von Scheibenpanik

Bogensporthändler „Scheibenpanik“

Heute möchte ich euch einen Bogensporthändler vorstellen mit dem ich sehr gute Erfahrung gemacht habe. Es handelt sich dabei um den Händler „Scheibenpanik“ aus Collenberg. Der Bogenladen wird von Daniel & Jürgen Goll betrieben. Ein echtes Familienunternehmen. Beide sind aktive Bogenschützen und blicken auf eine langjährige Erfahrung im Bogensport zurück. Insbesondere Jürgen Goll kann dabei auf eine beeindruckende Sammlung an Turniererfolgen zurückblicken. (Auf der Homepage nachzulesen) Aber was bietet nun der Händler „Scheibenpanik“? Der Händler selbst beschreibt es so: Wir […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...
Ryze Tello #2

Luftbilder vom Bogenschießen

Auf zu neuen Ufern Ich mache gerne Fotos vom Bogenschießen und von 3D Parcoursbesuchen. Wie oft habe ich mir da schon Aufnahmen aus luftiger Höhe gewünscht 🙂 Gescheite (mit halbwegs passabler Foto- und Videoqualität) Drohnen waren aber bisher eher teuer. Und auch das ganze „drum herum“ wie Versicherung, rechtliche Vorgaben,… etc. haben mich doch abgeschreckt. Aber irgendwie nagte das Thema an mir. Vor kurzem dann noch mal ein Bekannten getroffen der auch Drohnen fliegt und wir haben da ein wenig […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...
Custom Rückenköcher 1

Meine erster Rückenköcher

Ich denke schon lange darüber nach was eigentlich der beste Köcher für mich ist. Ein Bogenköcher bzw. Taschenköcher ist aus diversen Gründen aus meiner Auswahl gefallen. Seitenköcher nutze ich schon. Also fiel meine Wahl auf einen Rückenköcher. Nun habe ich die Info bekommen das dieser fertig ist. Welcher Rückenköcher? Nachdem ich wusste das mein nächster Köcher ein Rückenköcher sein sollte ging ich auf die Suche nach was passendem. Da sowohl meine Bögen als auch ein größerer Teil meiner Ausrüstung das Label […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...
zwei Schießsäcke

Schießsack selbst gebaut

Immer mal wieder fragt man sich ob es immer die teure Zielscheibe bzw. 3D Tier sein muss. Gerade in intensiven Trainingszeiten wäre der Verschleiß dann doch etwas hoch. Daher experimentieren viele Schützen mit preiswerten selbstgebauten Zielen. An dieser Stelle möchte ich euch eine einfache aber sehr gute Möglichkeit vorstellen. Der Schießsack   Auf dem Bild sieht man zwei Schießsäcke, jedoch in der „Luxusausführung“. Die Säcke wurden wegen dem Aufdruck im Bogensportfachhandel gekauft 🙂 Wer selber künstlerisch veranlagt ist oder auf einen […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...

Fichtenelch-Armory erobert neue Absatzmärkte mit innovativen Produkten

Es gibt mal wieder neues von dem Bogenbauer meines Vertrauens. Eine neue Bogenserie eröffnet ganz neue Absatzmärkte. Die extrem kurzen Bögen sind auch für die kleinsten Entfernungen gut zu nutzen. Ein Bogenturnier mit Kollegen am Schreibtisch ist nun möglich ! Der Bogenbauer Alexander Lind von fichtenelch-armory Alexander Lind sagte mal: „Ich will anders sein“. Und er ist tatsächlich anders. Man weis nie mit welcher verrückten Idee im Bogenbau er als nächstes um die Ecke kommt. Sein Geschäftsphilosophie „Jeder Bogen ist […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...

Hybridbogen by fichtenelch-armory

Praxisbericht: Kurzer Hybridbogen Am 25.8.2016 hatte ich mal wieder das Vergnügen etwas Zeit mit Alexander Lind (www.fichtenelch-armory.de) zu verbringen. Anlass war ein schöner neuer Hybridbogen für mich. Seit diesem Zeitpunkt nutze ich diesen neuen Bogen. Der Bogen im Detail: Bogentyp: one-piece Hybridbogen Name: Aine Zuggewicht: 35 Pfund bei 31,5 Zoll max. Auszugslänge: 31,5 Zoll Sehenlänge: 55 Zoll Mittelteil: Action wood Wurfarme: Carbonkern, gefärbter Bambus und transparentes Glas Tips und Shelf: nachtglühendes (selbstgemachtes) Plastik Inlay: nachtglühendes Logo „fichtenelch armory“ Wurfgeschwindigkeit: ca. […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...

WASP by Fichtenelch Armory

Kurz, kürzer, WASP An dieser Stelle möchte ich euch heute ein interessanten Bogen vorstellen. Gebaut wird er von einem selbstständigen Bogenbauer aus Jena. Sein Name ist Alexander Lind und er ist recht bekannt für ungewöhnliche Bogendesigns. Manche werden ihn auch unter der Bezeichnung Fichtenelch-Armory kennen. Im Hauptfokus stellt Alexander Custom-Bögen her nach individueller Anforderung des Kunden. Bögen von der Stange wird man bei ihm wenig finden. Ich selbst habe zwei Bögen von ihm in Benutzung und kann nur gute Dinge […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...

Neue Pfeile: Nijora Tokala 700

Neue Pfeile Passend zu meinem Langbogen (Black line von fichtenelch-armory) habe ich mir 6 neue Pfeile gebaut. Von der Firma Nijora liest man aktuell in so manchem Forum.  (http://www.nijora.de/) Daher wollte ich diese auch mal ausprobieren. Ich habe mir folgendes Setup für den neuen Langbogen ausgesucht. Schaft: Nijora Carbon look Tokala Spine 700 Insert 20 grain Alu Spitze Nijora zeta 85 grain Nocke 6,25 mm Federn 4 Zoll Schild blau/weiss Die Bestellung und Lieferung durch Nijora lief vollkommen problemlos. Schnelle Auftragsbestätigung und […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...

Öfter mal was Neues. Ein neuer Langbogen

Öfter mal was …. Neues holen. Ganz nach der Devise Notwendige Anzahl an Bögen = Aktuell Anzahl + 1 habe ich mir ein neuen Bogen gegönnt. Ein Langbogen BlackLine von fichtenelch-armory / Alexander Lind http://kaeskopf.wix.com/fichtenelch-armory Technische Daten 63 Zoll / 30 Pfund bei 31 Zoll Auszug Farbe: Komplett in Schwarz Namen auf den er getauft wurde: Kitana Bogenvorgeschichte Ich habe aktuell noch immer mein „Erstbogen“ Penthalon Navajo (62 Zoll /25 Pfund bei 28 Zoll Auszug / einteiliger Recurve) mit dem […]

Ich will den ganzen Artikel lesen ...