sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

3D Bogenturnier SSV Fichtenberg

3D Bogenturnier SSV Fichtenberg

Am 19.6.2016 fand das dritte 3D Bogenturnier des SSV Fichtenberg statt.

http://www.ssvfichtenberg.de/Ausschreibung3D.php

Allgemeines

Ab 8:30 Uhr war die Startkartenausgabe und die „Gruppenfindung“. Kurz vor 10 Uhr gingen dann die Gruppen auf Ihre Anfangsstation und um 10:00 Uhr war Start.

Die Organisation war gut. Man hatte schnell seine Gruppe gefunden und die Kartenausgabe klappte reibungslos. Vom Vereinsheim aus wurde man an die Startstationen geführt. Für die früh angereisten Leute die noch etwas Zeit bis 10 Uhr hatten gab es Kaffee und Brötchen/Brezeln.

Es waren letztendlich über 100 Bogenschützen/innen am Start.

3D Bogenturnier Fichtenberg

3D Bogenturnier Fichtenberg

Stationen

Es wurde dabei an 28 Stationen auf die unterschiedlichsten 3D-Tiere geschossen. Die Runde war gut zu gehen, trotz des teilweise matschigen Bodens. Die Bepflockung und die Wegmarkierungen waren sehr gut erkennbar.

Es wurde nach der skandinafischen Wertung gewertet (3-Pfeil Runde).

Die einzelnen Stationen waren sehr abwechslungsreich gestellt und so ist keine Langeweile aufgekommen. Die Abstände zwischen den Stationen waren auch nicht zu lang. Trotzdem stand am Ende der Runde gute 8,5 km auf dem Tacho des Fitness-Tracker.

Auf etwa der Hälfte der Strecke gab es eine kleine Verpflegungsstation welche zu einer kleinen Rast eingeladen hat.

Die Gruppe der ich mich angeschlossen hatte war sehr nett und der Rundgang hat dadurch viel Spass gemacht. Es waren in der Gruppe mehrere Bogentypen vertraten. Vom Primitivbogen, über Langbögen bis hin zu den Recurvebögen.

3D Bogenturnier Fichtenberg

3D Bogenturnier Fichtenberg

Meine Leistung

OK, wieder was gelernt. Ohne mich hätte mein Bogen vermutlich gewonnen. Mit mir am Bogen hat es dann doch nicht so weit gereicht. Kräftiger Trainingsrückstand und etwas konditionelle Probleme haben sich ausgewirkt. Ins Summe hatte ich 320 Punkte am Ende auf der Wertungskarte stehen. Meine Nijora Pfeile (Tokala 700) haben erstklassig durchgehalten. Auch den ein oder andere Holztreffer etc. wurde problemlos weggesteckt.

Mein bester Treffer. Genauer geht es nicht mehr. Center-Kill absolut zentriert. (Pfeil mit blau/weisser Befiederung)

Mein bester Treffer. Genauer geht es nicht mehr. Center-Kill absolut zentriert. (Pfeil mit blau/weisser Befiederung)

Aufgrund der persönlichen Rahmenbedingungen bin ich jedoch mit der Leistung zufrieden. Waren ein paar sehr schöne Schüsse dabei. Aber auch einige wo ich mich heute noch Frage: „Wie konnte man da nur vorbeischiessen?“ 🙂
Letztendlich war es wieder ein toller Tag mit einer Menge Spass. und das ist eigentlich der Grund warum ich auf Turniere gehe. Das Treffen mit anderen Leuten und eine schöne gemeinsame Zeit beim Ausüben des Hobbies.

Fazit

  1. Mehr Trainieren 🙂
  2. Weiter auf Turniere gehen, auch wenn die vorderen Plätze noch weit entfernt sind.
  3. Spass haben

 

Ein herzlichen Dank an meine Gruppe und den SSV Fichtenberg für das tolle Turnier. Hat sehr viel Spass gemacht.
Wenn ich Zeit habe bin ich nächstes Jahr wieder dabei.

Gruß
Sören Spieckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.