sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

Bogenparcours Camburg

Allgemeines

Name das Parcours:
Bogenparcours Camburg

Anschrift oder GPS-Koordinaten:
Camburger Bogenschützen e.V.
07774 Camburg
GPS-Koordinaten (Google): 51.066829,11.692429
email: info@camburger-bogenschuetzen.de

Website
http://camburger-bogenschuetzen.de/?page_id=1013

Anzahl der Ziele:
33 Stationen mit mehr als 70 Tieren

besucht am:
8.6.2017

Dauer einer Runde
Mit zwei Personen ca. 3,2 Std.

Parcoursbericht

Allgemeiner Eindruck
Infrastruktur und Parkplätze: Parkplatz direkt am Strassenrand am Einschießplatz. Dort ist auch eine Sitzgelegenheit, WC und der Startpunkt in den Parcours.
Hinweis: Die „Eintrittskarte“ für den Parcours kann nicht am Parcours „gekauft“ werden. Die Karten müssen in entsprechenden Läden im Ort (Tankstelle,…) gekauft werden. Bitte vorher auf der Internetseite entsprechend informieren.

Einschießplatz: Guter Einschießplatz mit Scheiben und 3D-Tiere.

Einschießplatz mit Infotafel

Einschießplatz mit Infotafel

Wegführung: Die Weg sind sehr gut beschildert. Wo es nötig ist wurden Trittstufen und Wege gebaut. Insgesamt sehr gut begehbare Wege die auch anscheinend regelmäßig „freigeschnitten“ werden.

Zustand 3D-Tiere: Guter bis sehr guter Zustand. Nichts zu meckern.

Weg zum Ziel

Weg zum Ziel


Berggorilla

Berggorilla
Foto: Alexander Lind


Parcoursbeschreibung:
Der Parcours hat aktuell 33 Stationen. Davon ist eine Station mit einem Flu-Flu-Pfeil zu schießen. Es sind auch zwei bewegliche Ziele zu finden. Die Stationen sind sehr abwechslungsreich gestaltet und bieten sowohl für erfahrene Schützen als auch für Anfänger genug Abwechslung.. Es sind an jeder Station immer min. drei Pflöcke vorhanden. Gelb = Anfänger/Kinder, Blau = Blankzogen, Rot für Vier etc.
Es gibt sehr interessante Bergauf- und Bergabschüsse wie auch Schüsse mit engem Schubkanal. Für jeden etwas dabei.
Üblicherweise sind natürliche Backstops vorhanden welche durch Platten ergänzt wurden. Die Platten sind meistens durch Tarnnetze dekoriert damit sie sich sehr gut in die Landschaft einfügen. Pfeilbruchgefahr sehe ich eher nicht. Aber mir sind zwei Pfeile abgeprallt, wobei ich einer nicht mehr gefunden habe.

Video mit Parcoursimpressionen

Kritikpunkte:
Wüsste nichts was ich jetzt akut ändern wollte. Der Parcours macht Spass und insgesamt ein sehr gepflegten Eindruck.

Fazit:
Ein wirklich toller Parcours der jeden Besuch wert ist. Macht extrem viel Spass und landschaftlich mit der Kirchenruine sehr schön anzusehen.

Kirchenruine nach ca. 2/3 der Strecke

Kirchenruine nach ca. 2/3 der Strecke

Sonstiges

Preise
Tageskarte ==> 10,00 EUR

Hinweise und Besonderheiten
Karten für Parcoursnutzung müssen abseits des Parcours gekauft werden.
Infos dazu: http://camburger-bogenschuetzen.de/?p=130

Öffnungszeiten: Ganzjährig

Sterne (***** = best)
5 Sterne. Parcours sehr empfehlenswert.

Ein Kommentar zu “Bogenparcours Camburg

  1. Rudolf Wolter

    Vielen Dank für die gute Kritik. Es ist schön, wenn jemand merkt, dass man sich Mühe gibt und es dann auch noch sagt. Wie haben uns sehr gefreut.
    Rudolf Wolter,
    Vorsitzender der Camburger Bogenschützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.