sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

Projekt EBHC 2020 / Training 20.6.2017

Projekt EBHC 2020 / Training 20.6.2017

Das war ein echtes Härtetraining. Gute 32 bis 34°C Lufttemperatur und eine Menge (Stech-)Mücken. also sowohl konditionell als auch mental ein gutes Training 🙂

Trotz dieser Randbedingungen habe ich gute 231 Pfeile geschossen. Die letzten 50 Pfeile waren aber eine Zumutung 🙁
Meine Trefferbilder waren ein gutes Stück schlechter als an „normalen“ Tagen. Ich führe das auf die Wärmebelastung und der dadurch schlechteren Konzentration zurück. Auch ein Punkt den ich im Auge halten sollte.

Training 20.6.17

Training 20.6.17

Trainingszusammenfassung

Baustellen bleiben (insb. Lösen) und neue hinzugekommen (teilweise Griff und Ankern). Insgesamt jedoch zufrieden. Es sind Fortschritte ersichtlich. auf die 40m und 50m bekomme ich inzwischen alle Pfeile konstant auf die Scheibe. Früher gingen da noch einige daneben. Die Trefferbilder sehen da zwar nicht gut aus (eigentlich keine Gruppen, sondern eher Schrotschussverteilung), aber es ist mal ein Anfang. Bei den Entfernungen <20m war ich dieses mal zufrieden. Dafür war die 30m nicht so gut. Jedoch zeichnen sich auch hier Gruppierungen der Pfeile ab. Der Weg scheint also in Summe zu stimmen. Gruß Sören / sfs-archery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.