sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

Bogenkauf -Meine Erfahrungen-

Ein Problem das sich ganz zu Anfang stellt ist die Frage nach dem Bogen.

Wenn man in einem Verein ist hat man evt. Zugriff auf ein oder mehrere Vereinsbögen die man nutzen kann. Hier kann man dann in Ruhe herausfinden welche Art von Bogen einem liegt und den dann entsprechend später kaufen.

Mein Weg zu einem Bogen war ein anderer. Durch ein Vereinskollegen habe ich den Tipp für ein Bogenhändler bekommen.

Dieser Bogenhändler hat ein sehr gutes Angebot gemacht. Eine ausführliche Anfängerberatung inklusive Probeschießen. Man müsste auch den Bogen dann nicht kaufen, sondern ihn erst einmal mieten.  Der Mietpreis würde bei Kauf verrechnet. Während der Mietdauer kann man auch den Bogen wechseln um noch ein anderen auszutesten. Auch das benötigte sonstige Equipment kann man dort leihen.

Also habe ich ein Termin für eine Anfängerberatung vereinbart (Anmeldung vorab ist notwendig) und bin Samstag Vormittag dann nach Wertheim gefahren.

Was dann erfolgte hat meine Erwartungen bei weitem Übertroffen und nenne ich mal wirklichen Kundenservice.

Es würde richtig Zeit genommen einem die Grundlagen des Bogensports/Bogen/Pfeile zu erklären. Insbesondere auch das Bogen und Pfeile eine Einheit bilden. Die müssen zusammen passen.

Darüber hinaus würde dann für einen individuell (je nach Vorlieben, Auszugslänge, Zugstärke, Gewicht…)  verschiedene Bögen zum Probeschießen bereitgestellt. Nachdem ich dann ca. sechs verschiedene Bögen probegeschossen habe, habe ich einen Bogen gemietet. Das ganze Zubehör (Handschuh, Köcher, Pfeile,…) habe ich dann allerdings gekauft.

Das ganze hat mehrere Stunden gedauert und ich hatte immer das Gefühl gut beraten worden zu sein. Letztendlich hat sich die Beratung auch wirklich gelohnt. Nachdem ich den Bogen nun länger genutzt habe, habe ich ihn auch gekauft da er sehr gut zu mir passt.

Wer war nun dieser Händler? Knecht Rupprecht in Wertheim. Ein absolut empfehlenswerter Händler!

www.knechtrupprecht.de

Herzlichen Dank an Hr. Rupprecht und sein Team!

Gruß

Sören Spieckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.