sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

Gastautoren gesucht ! (Bogen- und Pfeilbau bzw. Bogentraining)

Kleiner Blog, der sich aber immer mehr Beliebtheit erfreut. Ein Dank an alle Leser meines Blogs. Jeder einzelne Besuch gibt mir weiterhin die Motivation hier Dinge zu schreiben und mich mit den Themen zu beschäftigen.

Vor einiger Zeit hatte ich eine Umfrage gestartet was die Blogleser/Besucher interessiert. Dies hat einige Resultate für mich ergeben.
Das Resultat für mich findet ihr hier: http://sfs-archery.de/?p=609
Die Umfrage findet ihr hier: http://sfs-archery.de/?p=225

Eines der Resultate war das ich bestimmte Themengebiete welche von Interesse sind, nicht oder nur ungenügend selbst abdecken kann.

Und jetzt kommst du ins Spiel!

 

Für folgende Themengebiete suche ich Gastautoren die gerne mal den ein oder anderen Beitrag dazu hier veröffentlichen wollen.

Pfeil- und Bogenbau

  • Informationen über Bögen/Bogenbau
  • Informationen über Pfeile/Pfeilbau

Training/Coaching

  • Informationen über Trainingsmethoden / Trainingsspiele

 

Solltest du dich in einem der Themen auskennen und Lust haben dazu Blogbeiträge zu schreiben, dann nimm bitte Kontakt zu mir auf. Danke.

 

Für Ruhm, Ehre und …..

 

… leider kein Geld. Da dieser Blog ein reines Hobbyprojekt ohne kommerzielle Interessen ist kann ich leider kein Autorenhonorar anbieten. Selbst eine Kommerzialisierung wäre bei der aktuellen Reichweite (ca. 30 bis 50 eindeutige Besucher pro Woche im Durchschnitt) nicht sonderlich ertragreich. (sieh dazu auch http://carolinepreuss.de/blogger-honorare-preise-was-dein-blog-wirklich-wert-ist/)

Da ich mir aber den Wert der Arbeiten durchaus bewusst bin möchte ich trotzdem etwas anbieten. Dies wird indivíduell besprochen. Ich kenne mich z.B. in der Fotografie recht gut aus. Habe auch Zugriff auf ein Fotostudio. Ich könnte daher anbieten Fotos für den Gastautor zu machen welche er dann nutzen kann. Oder aber man besucht mal einen Bogenparcours gemeinsam,… oder… oder…..

 

Gruß

Sören / sfs-archery

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.