WOFAMM / World Outdoor Flint Mail Match (IFAA)

IFAA OUTDOOR FLINT WELT-FERNTURNIER (WOFAAM)

Fahnen von verschiedenen Nationen. Internationales Turnier

Das Outdoor Fernturnier der IFAA

Das IFAA OUTDOOR FLINT WELT-FERNTURNIER (WOFAAM) stellt eine einfache Art dar internationale Turnierluft zu schnuppern.

Mit diesem Fernturnierformat (zusammen mit dem Indoor-Fernturnier) hat die IFAA ein weltweites Turnierformat geschaffen um für den Bogensport zu werben. Jeder Schütze, der nicht Profi ist, kann daran teilnehmen. Man muss dazu nicht Mitglied eines mit der IFAA verbunden Verbandes sein. Dadurch steht das Turnier praktisch allen offen.

Fernturnier und Zeitraum
Das Turnier ist ein Fernturnier und wird jedes Jahr im Zeitraum von Juli bis September durchgeführt.
Dazu ist es nicht notwenig sich an einem Turnierort einzufinden, sondern man kann die Turnierrunden auf dem heimischen Trainingsplatz schießen. Man meldet dann das Ergebnis an die Turnierleitung per email. Daher auch die Bezeichnung "Fernturnier".
Die Regeleinhaltung kann dabei natürlich nicht kontrolliert werden und man vertraut darauf das die eingereichten Wertungen auch tatsächlich erzielt wurden.

Anmeldung und Kosten
Die Anmeldung erfolgt über eine Email an die Turnierleitung mit Hilfe der bereitgestellten Anmeldeformularen. Die Kosten für die Teilnahme belaufe sich aktuell (Stand Mai 2020) auf 15 Australische Dollar je Schütze (ca. 9 Euro).

Turnierablauf
Bei dem WOFAMM meldet man drei Flint-Runden die man üblicherweise im Freien absolviert hat. Jeden Monat (Juli, August, September) meldet man das Resultat einer Runde an die Turnierleitung.
Dabei kann man im Monat natürlich auch mehrere Runde geschossen haben, aber man kann nur ein Resultat je Monat melden.
Nach jeder Runde veröffentlicht die Turnierleitung die aktuelle Rangliste.
jeder Teilnehmer bekommt nach Abschluss des Turniers eine Teilnehmeranstecknadel. Die ersten drei Platzierten jeder Wertungsklasse entsprechend in Gold-, Silber- oder Bronzefarbe.

Flint Outdoor Runde

Die sogenannte Flint-Runde. Eine eher unbekannte, aber sehr interessante Bogendisziplin.

IFAA Wertungszettel für FLINT

IFAA Wertungszettel der Flint-Runde

Flint Zielscheiben der IFAA

Zielscheibe IFAA Flint für zwei Schützen. Schütze ein schießt auf die beiden linken, Schütze zwei au die beiden rechten Scheiben.

Flint-Runde
Die Flint-Runde trifft man recht selten auf Turnieren an. Bei der IFAA ist diese Jedoch Bestandteil verschiedener Turnier. (z.B. der Europa-Hallenmeisterschaften).

Das Interessante an diesem Modus ist, das man mehrere Pfeile je Passe schießt und je Passe auch eine andere Entfernung. Es kommt daher sowohl auf Konstanz (vier Pfeile müssen ins Ziel) als auch auf Flexibilität (unterschiedliche Entfernungen) an.

In Summe schießt man in einer Runde sieben Passen mit je 4 Pfeilen. Dabei Die Entfernungen je Passe sind dabei wie folgt:

  • 1. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 25 Yards Entfernung (ca. 22,8m)
  • 2. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 20 Fuß Entfernung (ca. 6,1m)
  • 3. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 30 Yards Entfernung (ca. 27,4m)
  • 4. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 15 Yards Entfernung (ca. 13,7m)
  • 5. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 20 Yards Entfernung (ca. 18,3m)
  • 6. Passe: Alle Pfeile auf ein Ziel in 10 Yards Entfernung (ca. 9,1m)
  • 7. Passe: Je ein Pfeil auf die Entfernungen 30, 25, 20 und 15 Yards

Was man hier sieht ist das je Passe sich die Entfernung ändert und sich lange und kurze Entfernungen abwechseln. Bei der letzten Passe der Runde schießt man sogar jeden einzelnen der vier Pfeile auf eine andere Entfernung.

Man muss je Wertung zwei dieser Runden absolvieren (also 56 Pfeile in Summe)

Die Ziele (Scheibenauflagen) sind je nach Entfernung unterschiedlich groß. Bei der Passe 1, 3, 5 und 7 ist das Ziel 35cm im Durchmesser. Bei den anderen Passen sind es nur 20cm. (Schüler: 50cm und 35cm). Die Ziele haben jeweils fünf Wertungszonen (von innen nach außen): 5/X, 4, 3, 2 und ein Ring. Bei 56 Pfeile sind damit maximal 280 Ringe möglich.

Mit 35cm bzw. 20cm sind die Ziele kleiner als bei den üblichen Hallenmeisterschaften (40cm Durchmesser bei ca. 18m Entfernung). Insbesondere bei den weiten Entfernungen (20 Yards bis 30 Yards) ist das schon eine echte Herausforderung.

Links

Teilnahme am Outdoor Flint mail match Turnier !

Hat jemand Interesse mit mir gemeinsam das Turnier zu absolvieren?

Schild: Jetzt mitmachen!

Ich habe mir vorgenommen an dem Flint Outdoor Turnier dieses Jahr teilzunehmen. Sollte jemand Interesse an einer gemeinsamen Teilnahem haben, dann sollte er sich einfach bei mir melden.
Meldeschluss ist Ende Juni 2020 !!

Sollte jemand einfach nur mit mir zusammen die Runden schießen wollen geht das natürlich auch. (ohne offiziell. Teilnahme)

Kontakt: soeren.spieckermann@web.de