sfs-archery -Traditionelles Bogenschießen-

Vorstellung Bogenschützenclub Neckargerach

Vorgeschichte

Logo Bogenclub Neckargerach

Als ich mit dem Bogenschießen angefangen habe, stand ich vor der Wahl ob ich das Bogenschießen individuell in Eigenregie oder aber im Rahmen eines Vereins erlerne.

Letztendlich bin ich zu dem Entschluss gekommen die Sache innerhalb eines Vereins zu lernen. Nach kurzer Googlerecherche bin ich dabei auf den BCN Neckargerach gestossen. Neckargerach liegt ca. 10 Minuten Fahrtzeit von meinem Wohnort Mosbach entfernt.

Der Verein

Der BC Neckargerach (BCN) wurde 1970 gegründet und blick daher mit Stolz auf eine lange Tradition als reiner Bogenverein zurück. Im Seebachtal bei Neckargerach hat er eine schöne Heimat gefunden. Erfolgreiche Teilnahme an zahlreichen Turnieren und Meisterschaften runden das Portfolio des Vereins ab.

Der Verein verfügt über eine Trainingsmöglichkeit im Freien. Dafür steht eine schöner Platz auf einer Waldlichtung zur Verfügung auf dem bis zu 90m geschossen werden kann. In der Wintersaison wird in einer Hallenlocation auf 18m trainiert,

BC Neckargerach

Gelände BC Neckargerach

Der Verein steht allen Bogenklassen offen. Ob Langbogen, Recurve, Compound oder Reiterbogen, hier ist jeder willkommen. Viele unserer Schützen sind sowohl „traditionell“ als auch „technisch“ (mit Visier etc.)  unterwegs.

Auf dem Übungsgelände wird üblicherweise auf Scheiben geschossen. Einige Mitglieder sind auch 3D-Bogenparcours-Bogenschützen und fahren gemeinsam auf 3D Bogenparcours in der näheren Umgebung.

Mein bester Treffer. Genauer geht es nicht mehr. Center-Kill absolut zentriert. (Pfeil mit blau/weisser Befiederung)

3D Bogenparcours

Der BCN ist Mitglied im DSB (Deutscher Schützen Bund) als auch Mitglied im Deutschen Bogensportverband DBSV. Der Verein fördert die Teilnahme an Turnieren der Verbände. Herzlich willkommen sind aber auch alle welche das Bogenschießen „einfach so“ oder als meditativen Ausgleich zum Alltag betreiben wollen.

Training BCN

Training BCN

Anfänger/innen haben die Möglichkeit mit vereinseigener Ausrüstung unter kompetenter Anleitung die ersten Schritte in Angriff zu nehmen. Auch unverbindliche Schnupperkurse (Voranmeldung notwendig) sind natürlich möglich.

Spätere Beratung auf dem Weg zur eigenen Bogenausrüstung ist ebenfalls gegebene. Je nach den eigenen Möglichkeiten kann man sich in das Vereinsleben einbringen.

Trainingszeiten sind aktuell wie folgt:

Dienstag und Donnerstag 17:30 bis 19:30

Samstag 13:00 bis 15:00 Uhr.

Gruß

Sören Spieckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.